GetInline

Hotel Deutscher Kaiser Baden-Baden - Lichtental

Marktplatz

 

Marktplatz

Der stimmungsvolle Marktplatz inmitten der Altstadt ist
umgeben von Neuem Schloß, Stiftskirche, Dampfbad
und Friedrichsbad. Unter dem Pflaster liegt die römische
Kaisertherme, deren Umrisse an den dunklen Markie-
rungen im Straßenpflaster sehr gut zu erkennen sind.
Im Sommer finden hier Stadt- und Bäderfest statt - im
Winter ist es der Weihnachtsmarkt.

Die katholische Kirche "Unsere liebe Frau" wurde um
1453 als Stiftskirche erweitert und erhielt weitgehend
ihre heutige Form. Eine Vorgängerkirche wird schon
987 erstmals erwähnt. Seit 1808 dient sie als Pfarr-
kirche.
Sehenswert ist das spätgotische Kruzifix (1467) des Niko-
laus Gerhaert von Leyden, Grabmale der Markgrafen
von Baden, u.a. Markgraf Ludwig Wilhelm,  genannt
"Türkenlouis" (gest. 1707) sowie das spätgotische
Sakramentshäuschen (um 1490).

Das Alte Dampfbad, der dreigeschossige Putzbau im
toskanischen Stil, wurde 1846-48 nach Plänen von
Heinrich Hübsch errichtet. In dem Gebäude werden
heute wechselnde Ausstellungen gezeigt.

Das Rathaus, 1632 als Jesuitenkolleg gebaut, wurde
nach dem Stadtbrand von 1689 wieder aufgebaut. Seit
1862 dient das Gebäude mit dem Allianzwappen Baden-
Lauenburg am Eingangstor als Rathaus der Stadt
Baden-Baden.

Home

Hotel

Zimmer & Preise

Lage & Anfahrt

Baden-Baden

Kontakt

Impressum

Hotel Deutscher Kaiser (c) 2016